Samstag, 7. Januar 2017

Rezension - Zurück ins Leben geliebt

Titel: Zurück ins Leben geliebt
Autor: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Genre: Roman
Seitenanzahl: 356

Inhalt
Tate zieht wegen ihrem Studium zu ihrem Bruder nach San Francisco. Gleich bei ihrer Ankunft lernt sie den unberechenbaren Miles Archer kennen, der betrunken vor der Tür zu ihrem Bruder sitzt. Miles ist der beste Freund ihreres Bruders und weil ihr Bruder gerade nicht da ist soll sie Miles reinlassen. So tut sie ihr bestes ihn nicht zu verletzten und lässt den ersten Tag ausklinken.
Gleich am Anfang merkt Tate, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt und so lässt sie sich auf eine komplizierte Beziehung mit Miles ein, doch sie merkt schnell, dass sie dadurch an ihre Grenzen gebracht wird. Ob diese Beziehung, in der es nur um Sex geht, lange halten? Haben Tate und Miles eine Chance?

Schreibstil
Einfach der Hammer! Es lässt sich so flüssig lesen und ist an keiner Stelle langweilig. Es ist immer Spannend und Herzzerreißend zugleich. Colleen Hoover schreibt einfach so genial und lässt nichts aus.

Cover
Ich finde das Cover richtig schön, obwohl es eher schlicht gehalten ist. Ich habe es gerne in meinem Regal und sehe es gerne an.

Meiner Meinung
Aufjedenfall ein MUSS für alle, die auf Lovestorys stehen. Miles Geschichte ist einfach sooo traurig. Es wird nämlich immer unterschiedlich geschrieben.  Einmal aus Tates Sicht und dann aus Miles Sicht von vor 6 Jahren. Also ihr habt immer Abwechslung zwischendurch und es wird wie schon gesagt nicht langweilg. Ich werde es dieses Jahr höchstwahrscheinlich ein 2 Mal lesen, weil es mir einfach so gut gefallen hat.

Kommentare:

  1. Du liest ziemlich viel von Colleen Hoover, oder?
    Sind das alles eher Lovestories?
    Da bin ich ja nicht sooooo unbedingt der größte Fan von, weiss aber eine Gute zu schätzen...
    Welches Buch würdest du von ihr evtl empfehlen?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Ja ich lieeeebe Colleen Hoover *-*
      Ich finde sie schreibt die besten Love Storys (Abbi Glines ebenso)
      Ich hab ja bisher die Weil ich Layken Liebe Reihe gelesen und Zurück ins Leben geliebt und sowohl das Buch als auch die Reihe sind einfach der Hammer ^^ Also ich kann beides Empfehlen ^^

      Löschen
    2. Okay, dann schaue ich da vielleicht doch noch rein... :-)

      Löschen