Sonntag, 13. November 2016

Rezension(Hörspiel) - Findet Dorie (Rezensionsexemplar)

https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Findet_Dorie_Disney_2CD_171975.jpgTitel: Findet Dorie
Produktion: Der Hörverlag
Gesamtlaufzeit: 2h 56min
Inhalt: 2 CDs
Gelesen von: Rubina Nath
~ Rezensionsexemplar ~

Klappentext
Wir lieben den Fisch! Und damit ist nicht nur der kleine Clownfisch Nemo gemeint, nach dem Sommer 2003 der gesamte Disney-Ozean suchte. Nein, wir lieben auch seine herrliche sympathische-verwirrte Flossenfreundin Dorie, die nun einmal verschwunden ist. Warum war die blaue Fischfrau damals allein im großen Ozean unterwegs, als sie Marlin traf? Wollte sie einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen? Oder war sie auf der Suche nach irgendetwas oder irgendwem? Wann hat sie gelernt, Walisch zu sprechen? Und wer sind ihre Eltern? Neben Nemo und MArlin kehren einige weitere bekannte Charaktere aus Findet Nemo zurück. Rubina Nath, die Synchronstimme des Walhais Destiny, entführt große und kleine Hörer in die Tiefen der Meere - das ist Unterhaltung für die ganze Familie.

Meine Meinung
OMG ich liebe dieses Hörspiel und den Film einfach. Es ist wirklich wieder ein auf und ab der Gefühle und immer wieder erwischt man sich, wie man eine kleine Träne vergießt. Beim Hörspiel konnte man sich richtig in die Geschichte fallen lassen und es hat einem Spaß gemacht zu zuhören. Man konnte mitfühlen und an vielen Stellen auch lachen, denn Dorie ist und bleibt einfach ein verpeilter Fisch, den wir aber alle lieben. Ihr müsst euch unbedingt das Hörspiel oder den Film anhören/ anschauen. Sonst habt ihr echt etwas verpasst.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen