Samstag, 13. August 2016

Rezension - Silber das zweite Buch der Träume


Titel: Silber das zweite Buch der Träume
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Fischer FJB
Seitenanzahl: 416
Sprache: Deutsch

Klappentext
Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …

Inhalt
Spannung, Humor und Tragödien treffen sich in diesem Buch. Es wird gefährlich und doch witzig, doch das Hauptproblem bleiben die Träume. Neue Fähigkeiten werden entdeckt und neue Feinde und Freundschafften werden erkannt. An keiner Stelle lässt einen das Buch los.
Liv ist verzweifelt und versucht irgendwie einen Weg zu finden ihrer Schwester zu helfen, doch dafür muss sie das Haupproblem finden.

Schreibstil
Wie schon im ersten Buch ist dieser einfach toll und flüssig zu lesen. Ich hatte das Buch innerhalb von 2 Tagen durch und war einfach sprachlos. Ich glaube hätte ich ein Jahr auf das dritte Buch warten müssen wäre ich gestorben haha.

Cover
Ich finde das Cover Hammer. Genauso wie das Erste und ich finde es ist mit den 2 anderen Bücher das schönste Cover, dass ich bisher gesehen hab.

Meine Meinung
Ihr wollt meine Meinung hören? Also ich glaub ich hab schon mehrmals erwähnt, wie geil ich diese Trilogie finde oder? Wenn nicht nochmal hier:
Man MUUSSS das Buch gelesen haben!!!
Da, meine Meinung. Nein wirklich, das Buch ist der Hammer und ich würde es immer wieder lesen und währe nach dem 3 Mal immernoch bezaubert. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen. 



Kommentare:

  1. Holla... Du haust ja gleich so viel auf einmal raus...
    Noch ein Tipp von mir: Schreib so viele wie dir einfallen und wie du Lust hast. Aber lass die erstmal als Entwurf liegen. Dann hast du jeden Tag was... oder mal was für schlechte Zeiten, wenn du gerade nix schreiben magst 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja ich weiß, nur wollte ich erstmal, dass man auf dem Blog ein wenig sieht. Damit es nicht so leer aussieht xD Aber danke für den Tipp. :* <3

      Löschen
  2. Wow... Bin gerade mit dem Buch fertig geworden. Ich bin schon wieder begeistert. Und jetzt kann ich mir auch endlich Band 3 schnappen. Ich bin sehr gespannt 😄

    AntwortenLöschen